Wandtattooanleitung

Inhalt drucken

Wandtattooanleitung

Ein Wandtattoo besteht aus einer sehr feinen Vinylfolie. Das Wandtattoo haftet auf verschiedenen Untergründen, wie z.B. Rauhfaser, Tapete, Holz, Glas, Kunststoff, Metall und feinem Putz. Das Wandtattoo für Ihre Wanddeko haftet nicht auf Latexfarben und Vliestapen mit Silikonanteilen. Der Untergrund sollte frei von Staub, Fett und Silikon sein. Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Untergrund für Wandtattoos geeignet ist, schicken wir Ihnen gerne einen Testaufkleber zu.


1
Wandtattooanleitung

Legen Sie das Wandtattoo auf einen ebenen Untergrund mit dem Motiv nach oben und reiben Sie mit dem Rakel das Motiv fest an die transparente Übertragungsfolie. Dies dient dazu, dass die Übertragungsfolie gut am Wandtattoo haftet.


2
Wandtattooanleitung

Drehen Sie nun das Wandtattoo auf die Rückseite und ziehen Sie vorsichtig im 30 Grad Winkel die weiße Untergrundfolie ab. Lassen Sie sich hierbei etwas Zeit! Wenn das Wandtattoo nicht an der transparenten Übertrgunsfolie haftet, nochmal zurückrollen und fest andrücken.


3
Wandtattooanleitung

Positionieren Sie das Wandtattoo an die gewünschte Stelle. In diesem Beispiel haben wir Rauhfaser als Untergrund gewählt. Bei sehr großen Wandtattoos zu zweit arbeiten!.


4
Wandtattooanleitung

Reiben Sie nun mittels Rakel das Wandtattoo von innen nach außen fest. Bei glatten Untergründen (Fliesen, Glas, Möbel, Trockenbau) ist dies leichter als bei strukturierten Untergründen.


5
Wandtattooanleitung

Ziehen Sie nun die transparente Übertragungsfolie vorsichtig im 30 Grad Winkel ab. Sollte das Motiv schwer abgehen einfach zurück rollen und abermals mit den Fingern fest andrücken. Dies ist der schwierigste Teil, aber mit etwas Gefühl lösbar!


!
Wandtattooanleitung

Unser Tipp:

Bei Rauhfaser oder strukturierten Untergründen empfehlen wir nach dem abziehen der Übertragungsfolie das Wandtattoo mit einem Haartrockner für ein paar Sekunden zu erwärmen. Dadurch wird die Folie weich und Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren.


6
Wandtattooanleitung

Mit einem sauberen Lappen das Wandtattoo an die Rauhfaser andrücken. Die erwärmte Folie passt sich dem Untergrund nun besser an und sieht dadurch aus wie gemalt.


7
Wandtattooanleitung

Dieses Bild zeigt Ihnen das gewünschte Ergebnis. Sie müssen kein Malermeister sein, um dies erfolgreich nachzumachen..


!
Wandtattooanleitung

Unsere Wandtattoos können rückstandslos wieder entfernt werden. Bei Latexuntergründen und bei verschiedenen Vliestapeten haftet ein Wandtattoo nicht!


Parse Time: 0.055s